Wenn LH Günther Platter persönlich ehrt

...muss das Engagement ein Besonderes sein – großer Ehrentag des Blasmusikverbandes Tirol

franz_knoflach

Es ist wohl eine unglaubliche Leistung, wenn man 60 bzw. 70 Jahre ehrenamtlich bei einem Verein im Einsatz ist. Beim großen Ehrungstag des Blasmusikverbandes Tirol am vergangenen Sonntag in Innsbruck verlieh LH Günther Platter, seines Zeichens Präsident des BVT, das Verdienstzeichen in Gold des Landesverbandes an 23 Musikanten, für 60 Jahre, sowie die Verdienstmedaille in Gold für 70 Jahre aktive Mitgliedschaft bei einer Tiroler Musikkapelle. Mit dem Ehrenring des Blasmusikverbandes Tirol wurde ein Kapellmeister für seine mehr als 40-jährige Tätigkeit in dieser Funktion ausgezeichnet.

Der festliche Tag begann mit einer heiligen Messe in der Georgskapelle im Landhaus, würdig gestaltet durch eine Bläsergruppe der Swarovski Musik Wattens, die auch bei der anschließenden Überreichung der Verdienstzeichen sowie bei der Verleihung des BVT-Ehrenringes an den Ehrenkapellmeister der Bundesmusikkapelle Zell am Ziller Franz Knoflach den musikalischen Schwerpunkt setzte. Die Jubilare mit ihren Gattinen, ihren Musikobmännern und den Bezirksobmännern verbrachten einen für sie würdigen Festtag mit dem Landeshauptmann.

weitere Bilder in der Galerie des BVT

Bericht: Michaela Mair, BVT

Bundesmusikkapelle Zell am Ziller

Obmann Armin Huber
Schwimmbadweg
6280 Zell am Ziller

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!