Kirchenkonzert am 4. November 2017

Der Start in das Jubiläumsmusikjahr 2017 / 18 war ein großartiges Kirchenkonzert in der Dekanatspfarrkirche von Zell am Ziller. Unter der Leitung von Kapellmeister Fritz Joast wurde ein sehr anspruchsvolles Programm einstudiert. Die Moderation übernahmen wie beim Frühjahrskonzert wieder Stefanie Kröll und Sebastian Egger. Dekan Dr. Ignaz Steinwender erzählte interessante Details zu einigen in der Kirchenkuppel dargestellten Heiligen. 

1. Teil: Heilige – “Sterne am Firmament“

  • Der Festtag (Sepp Tanzer)
  • Canzone die Francesco (Thomas Doss)
  • Ave Maria (Giulio Caccini)
  • Ave Maria (Franz Schubert)
  • Sankt Florian Choral (Thomas Doss)

2. Teil: Mors et vita – Tod und Leben/Vergänglichkeit

  • Panis Angelicus (Cesar Franck)
  • Gloria Sancti (Pavel Stanek)
  • Teile aus der Missa Brevis: Benedictus und Agnus Dei (Jacob de Haan)
  • Amen (Pavel Stanek)
  • Judex aus dem Oratorium „Mors et vita“ (Charles Gounod)

Der Reinerlös wurde Pfarrer Dr. Ignaz Steinwender im Rahmen der Generalversammlung am 26.11.2017 übergeben. Vielen Dank an alle freiwilligen Spender.

caecilia00161

weitere Bilder des Konzertes finden Sie hier ...